Angebot

Mit wissenschaftlichen Messungen schneller ans Ziel

Nur mit Hilfe von Zahlen kann man Progression fördern
B.I.A. - Bioelektrische Impedanz-Analyse

Die Bioelektrische Impedanz-Analyse (kurz B.I.A.) ist eine der schnellsten und einfachsten Methoden die Körperzusammensetzung eines Menschen zu beurteilen. Es handelt sich um eine Widerstandsmessung, mit der es durch ein homogenes elektrisches Wechselstromfeld möglich ist, den Körperfettanteil (KFA), den Wasserhaushalt und den Grundumsatz einer Person genauestens zu messen.

Dabei werden der behandelten Person jeweils zwei Elektroden an der rechten Hand und am rechten Fuß befestigt. Die B.I.A.-Messung läuft anschließend über Leichtstrom durch den Körper. Da fettfreie Masse zumeist aus Wasser besteht und Fettmasse nur an sehr wenig Wasser gebunden ist, erhalten die Stromimpulse von der fettfreien Masse kaum Widerstand. Durch diese Analyse kann man anzeigen, aus wie viel fettfreier und wie viel Fettmasse ein Organismus besteht.

Warum sollte ich meinen Körperfettanteil wissen?

Beim Abnehmen und Muskelaufbau ist der Körperfettanteil (KFA) ein entscheidender Parameter. Anders als beim klassischen Wiegen, wo das Gesamtkörpergewicht eine Rolle spielt, wird bei KFA-Messungen die prozentuale Verteilung zwischen fettfreier und Fettmasse angegeben.

Beispiel

80kg schwere Frau -> 70% fettfreie Masse = 56kg / 30% Fettmasse = 24kg

80kg schwere Frau -> 80% fettfreie Masse = 64kg / 20% Fettmasse = 16kg

Am gegebenen Beispiel ist zu erkennen, dass nicht das Gesamtkörpergewicht, sondern die Fettverteilung im Organismus die entscheidende Rolle spielt.
Back Check

An der Arbeit, im Auto und auf der Couch: Langes Sitzen füllt heutzutage immer mehr unseren Alltag, wodurch Verspannungen und Rückenschmerzen immer mehr zunehmen. Die Folge solcher Angewohnheiten sind nicht nur Übergewicht, sondern auch muskuläre Dysbalancen. Dabei handelt es sich um die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonist) bei gleichzeitiger Inaktivität des muskulären Gegenspielers (Antagonist).

So neigen beispielsweise Berufstätige mit langen Sitzphasen vor Bildschirmen oder Computern dazu, ihre Schultern nach vorne zu ziehen und ihre Brustmuskulatur aufgrund dieser Fehlhaltung zu verkürzen. Die Fehlhaltung provoziert nicht nur eine Überstreckung der Hals- und Nackenmuskulatur, was zu Verspannungen und Verspannungskopfschmerzen führen kann, sondern auch eine Krümmung des oberen Rückens. Die Folge: Eine Rundrückenbildung, die sich auf die Aufrechterhaltung des Rumpfes und Wirbelsäulenerkrankungen auswirkt.

Mit dem Back-check nach Dr. Wolf messen wir mit sportwissenschaftlicher Analyse Ihre Kraft- und Rückenfitness. Dadurch können muskuläre Dysbalancen der Rumpfmuskulatur erkannt werden. Mit Hilfe der individuellen Ergebnisse kann das Personal Training gezielt auf Ihre Bedürfnisse erstellt werden, um Ihnen ein schmerzfreies Leben wieder zu ermöglichen.

Jetzt ausprobieren

Hier haben Sie einen klaren Überblick unserer Preisangebote. Nach jeder Trainingseinheit stehen Ihnen Duschen und Umkleidekabinen zur Verfügung. Ebenso im Preis mit inbegriffen sind ein Handtuch und Mineralgetränke. Außerdem bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch inklusive kostenlosem Probetraining (selbstverständlich unverbindlich).